background

Zurück im Nature One-Land

Vier Tage und drei Nächte Party non-stop im Hunsrück

Nach drei Jahren ist Deutschlands traditionsreichstes Open-Air-Festival zurück im Hunsrück. Vom 05. bis zum 07. August werden rund 60.000 Raver bei NATURE ONE erwartet. 350 DJs der elektronischen Musik stehen auf den Bühnen der 22 Floors. Mit dabei sind Top-Stars wie Charlotte de Witte, Paul van Dyk, NERVO, Alle Farben und Sven Väth. Bereits donnerstags leiten zehntausende Fans beim „DASDING-Opening“ im CampingVillage das Wochenende ein.

Am 04.08.2019 wurde es still auf der Raketenbasis Pydna bei Kastellaun. Das große 25- jährige Jubiläum von NATURE ONE war vorbei. „Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause, in denen wir den Fans zumindest das NatureOne-Gefühl mit zwei Live-Streams nach Haus geliefert haben, freuen wir uns sehr, jetzt wieder die volle Live-Experience bieten zu können. Der Nachholbedarf und die Vorfreude ist bei den Ravern, DJs und nicht zuletzt auch bei uns im Team riesig“, so Oliver Vordemvenne vom Veranstalter I-Motion.

Die Aufbauarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Der Startschuss des NatureOneWochenendes fällt traditionell mit dem „DASDING-Opening“ am Donnerstag um 20 Uhr im CampingVillage. Ab Freitagabend 20 Uhr wird auf dem Festivalgelände gefeiert. Ob openair, in riesigen Zelten oder in und auf den Raketenbunkern – auf den 22 Floors werden sämtliche Stile der elektronischen Musik gespielt. Das LineUp besteht aus rund 350 DJs – darunter internationale Top-Stars der Szene wie Charlotte de Witte, Paul van Dyk, NERVO, Alle Farben und Sven Väth. Die Belgierin Charlotte de Witte ist der aktuell international erfolgreichste Techno-Act. Das französische DJ-Duo Ofenbach, das mit seinem Hit „Wasted Love“ über 270 Millionen Spotify-Streams erreicht hat, feiert NatureOne-Premiere. Paul van Dyk ist bereits seit der ersten Ausgabe fast jährlich dabei. Den Kontrast zu den Headfloors liefern die Clubfloors: Mit Platz für wenige hundert bis tausend Personen entsteht echtes „Underground-Feeling“. Präsentiert werden diese von Veranstaltern, Labels und Clubbetreibern aus Deutschland, Spanien, Belgien und den Niederlanden.

Vier Tage und drei Nächte Camping, non-stop Party und elektronische Beats unter freiem Himmel erwartet die Besuchenden von NATURE ONE. Im 100 Hektar großen CampingVillage entsteht innerhalb weniger Tage eine eigene Welt. Hunderte Hobby-DJs beschallen mit ihren Soundanlagen rund um die Uhr die selbst gebauten Bühnen. Mitgebracht wird darüber hinaus alles, was man für ein Festival-Wochenende gebrauchen kann: Planschbecken, Hüpfburgen, Schaumkanonen, Bierpong-Equipment und Trampoline. Dies macht das Konzept „Camping beim Auto“ möglich. Denn so muss das Equipment nicht kilometerweit getragen werden. Wer das Auto zu Hause lassen möchte, kann den Shuttlebus zwischen dem Koblenzer Hauptbahnhof und dem Veranstaltungsgelände/CampingVillage nutzen.

Wer die Wartezeit überbrücken möchte, kann sich ab heute die Dokureihe „Techno House Deutschland“ in der ARD-Mediathek ansehen. Zwei Teile handeln von NATURE ONE: Was bedeutet das Festival für die Techno-Bewegung in Deutschland? Wie verändert es das Leben der Hunsrücker*innen und welche Bedeutung hat der geschichtsträchtige Ort – die ehemalige Raketenstation Pydna – für den Rave? https://1.ard.de/Nature_One_Wie_der_Techno_in_den_Hunsrueck_kam?swr

Tickets für NATURE ONE gibt es bis einschließlich Samstag im Vorverkauf unter nature-one.de und an der Abendkasse. Zugangsbeschränkungen in Bezug auf Corona entfallen, aber es wird darum gebeten, dass Personen mit Krankheitssymptomen zum eigenen Schutz und dem Schutz aller Besuchenden, Mitarbeitenden und Künstler*innen zu Hause bleiben

Copyright © www.ravestop.de - All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.